Fortbildung: „Datenschutz in der Mitarbeitervertretung“

Datum: Mittwoch, 19. – Freitag, 21. August 2020
Zeit:  Mi, 9.30 – 18.00 h, Do, 9.00 – 18.00 h. Fr, 9:00 – 16.00 h
Ort: Butenschoen- Haus, Landau
Teilnehmerbeitrag: 250,- €
(Übernachtung und Verpflegung)
Teilnahme ohne Übernachtung ist nicht möglich!
Teilnehmerzahl: 15 (nach der Reihenfolge des Eingangs, wir behalten uns vor pro Einrichtung nicht mehr als 2 TeilnehmerInnen zuzulassen)
Anmeldeschluss: 05. Juni 2020 (per Post, Fax oder Mail.)

Nach Anmeldeschluss erhalten die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung mit der Bitte den Teilnahmebetrag zu überwiesen.    

Referent:

Siegfried Löhlau, Jahrgang 1956,

Seit 1994 in der MAV im CJD Maximiliansau, ab 2002 Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender der GMAV. Vorsitzender das Ausschuss für Wirtschaftsfragen der GMAV, Gewerkschaftsmitglied seit 1974 (Postgewerkschaft, ver.di); Mitglied Sprechergruppe der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaften und Gesamtausschüsse. Vorsitzender des GMDW. Weiterbildung zum örtlich Beauftragten für den Datenschutz beim Beauftragten für den Datenschutz der EKD

Themen:

Als Mitarbeitervertreter*innen habt Ihr in erheblichem Umfang mit personenbezogenen Daten von Arbeitnehmer*innen und ggf. auch von Bewerber*innen zu tun, und müsst diese Daten vor einer falschen oder unzulässigen Nutzung zu schützen.

Der oder die betriebliche Datenschutzbeauftragte kann Euch dabei nur als Berater unterstützen – eine kontrollierende oder gar bestimmende Funktion hat er/sie gegenüber der Mitarbeitervertretung nicht. Deshalb müsst Ihr im Gremium selbst dafür sorgen, dass der (kirchen)gesetzlich gebotene Umgang mit personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Mit folgenden Themen wollen wir uns auseinandersetzen:

Grundlagen des Datenschutzrecht (Datenschutzgesetz der EKD)
Mitarbeiterdatenschutz
MAV-Büro datenschutzkonform gestalten
Auskunftsrechte der Beschäftigten
Praktische Umsetzung: Speicher- und Löschfristen, Datensicherheit
Aktuelle Rechtsprechung zum Datenschutz

Eure aktuellen Fragestellungen werden sehr gerne aufgenommen. Schreibt uns Eure Fragen und Bedarfe gerne bis zum 05.06.2020 per Mail an tsatter@gmdw-pfalz.de

Ausschreibung & Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.